Volkswagen

Im Einsatz für
europäische Qualität.

punktEins ist seit mehreren Jahren für die Präsentation neuer Volkswagen Modelle verantwortlich – an wunderschönen Locations weltweit.

Volkswagen elektrisiert: e-mobility 2014

Unter dem Motto „electrified!“ fanden im März 2014 am ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof die e-Mobilitätswochen von Volkswagen statt. Erstmals wurde eine Medien-Fahrveranstaltung mit der Jahrespressekonferenz, einer Ausstellung, Publikumstagen und Live-Gigs namhafter e-Künstler verknüpft. Für Journalisten und Händler standen Volkswagen Elektroautos für Probefahrten zur Verfügung, interaktive Ausstellungen informierten rund um das Thema Elektromobilität. An den Abenden spielten internationale DJs und Elektro-Acts.

Starker Auftritt: Golf GTI 2013.

Oft kopiert, nie erreicht – 2013 sorgte die siebte Generation des Golf GTI für Furore in der automobilen Fachwelt. Im Rahmen einer internationalen Fahrpräsentation konnten sich internationale Journalisten in und um St. Tropez von der fahrdynamischen Brillanz der Sport-Ikone überzeugen. Neben dem neuen, 220 PS starken Golf GTI stand auch der Golf GTI „Performance“, das neue Topmodell der GTI-Reihe mit 230 PS, für ausgiebige Testfahrten bereit. Die Teststrecke war wie geschaffen wie die beiden Kraftpakete: Es ging über die anspruchsvollen, extrem kurvenreichen Straßen der französischen Seealpen.

Mehr PS für Modern Art: Volkswagen meets MOMA

Volkswagen und das Museum of Modern Art (MoMA) gehen eine umfangreiche mehrjährige Partnerschaft ein. Im Zentrum der Kooperation steht die Entwicklung einer Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Außerdem wird Volkswagen die Arbeit des MoMA durch das Sponsoring von Kunstwerken und Ausstellungen fördern. Im Mai 2011 wurde die Kooperation mit einer Pressekonferenz in New York offiziell gestartet und mit einer Gala gefeiert. Neben Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender des Volkswagen Konzerns, und den MoMA Direktoren Glenn D. Lowry und Klaus Biesenbach war auch viel Prominenz aus dem Showbiz zur Gala ins MoMA gekommen: so zum Beispiel Lucy Liu, Lou Reed, Kim Cattrall, Yoko Ono oder Madonna. punktEins verantwortete das gesamte Teilnehmermanagement für die Volkswagen Repräsentanten.

punktEins Projekt-Leistungen

- Teilnehmermanagement für Journalisten weltweit
- Einladungsprocedere
- Reise- & Hotelbuchung
- Vorort-Gästebetreuung
- Backup-Office


Eine Übersicht mit allen für Volkswagen realisierten PR-Präsentationen finden Sie hier.