(Kopie 1)

Volkswagen WRC Arena Panzerplatte

Das grosse Rallye-Spektakel.

Hintergrund

2013 kehrte Volkswagen in die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) zurück. Beim „Heimspiel“, der Rallye Deutschland, realisiert Volkswagen seitdem als Partner des ADAC den legendären Zuschauerhotspot „Arena Panzerplatte“ auf dem Truppenübungsplatz in Baumholder. Die hervorragende Sicht auf das Rallye-Geschehen, die atemberaubende Stadion-Atmosphäre und ein exklusives Rahmenprogramm sorgen in jedem Jahr für ein packendes Motorsport-Event der Extraklasse.

Umsetzung

Neben einer großen Zuschauertribüne und einer Hospitality mit zwei Ebenen für geladene Gäste bietet die „Arena Panzerplatte“ auch das Fan-TV mit eigenem TV-Studio: Die Rallye-Action wird von Live-Kameras eingefangen und auf eine überdimensionale, 80 m2 große Video-LED-Wall übertragen, ergänzt durch Interviews, News, Zeiteneinblendungen und Gewinnspiele.

Auch das Rahmenprogramm zwischen den Wertungsprüfungen auf der Panzerplatte ist spektakulär. So präsentierten Volkswagen und der ADAC zum Beispiel 2014 „Stars und Legenden“: Ehemalige Rallye- und Rennprofis wie Hannu Mikkola, Ari Vatanen, Michelle Mouton oder Jacky Ickx drifteten in legendären PS-Boliden aus vergangenen Rallye-Tagen durch die Wertungsprüfung auf der Panzerplatte, anschließend hielten sie an den Zuschauerpunkten und erfüllten Autogrammwünsche. 2015 hieß es „Polo rocks“: In den Rallye-Pausen brachte die Band Revolverheld die Arena Panzerplatte zum Kochen.

punktEins Projekt-Leistungen

- Leadagentur für die Veranstaltung
- Location Scouting & Booking
- Hotel Scouting & Booking
- Steuerung der Gewerke: Architekturplanung, Technikplanung, Hostessen,
  Shuttle-Service, Hotel, Catering
- Gästemanagement (Einladungsmanagement, Flugbuchungen, Reiseplanungen,
  Bestätigungsversand)
- Kreation des Veranstaltungsablaufes
- Einholung der behördlichen Genehmigungen